Medienwerkstatt Nordwerk

Medienpädagogische Jugendarbeit

Die Medienpädagogische  Jugendarbeit in der Medienwerkstatt „Nordwerk“ richtet sich an alle jungen Menschen, Kinder, Jugendliche und junge Heranwachsende. Die Lebenslage der Kinder und Jugendlichen im Stadtteil ist durch vielfältige Formen der sozialen Benachteiligung gekennzeichnet. Die jungen Menschen werden in ihrer allgemeinen Entwicklung unterstützt und im Hinblick auf ihre Medien/Sozial Kompetenzen gefördert. Medienpädagogische  Jugendarbeit hat den Auftrag zur gesellschaftlichen Teilhabe, zur Partizipation und Mitbestimmung unter besonderer Berücksichtigung benachteiligter junger Menschen. Ziele sind Prävention, das Auffangen von Fehlentwicklungen und der Ausgleich individueller Einschränkungen, außerdem die Entwicklung und die Befähigung zur Selbstbestimmung. Junge Menschen, die zum Ausgleich sozialer Benachteiligungen oder zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen in erhöhtem Maße auf Unterstützung angewiesen sind, sollen durch Medienpädagogischen  Angebote, gesellschaftlicher, sozialer und beruflicher Integration gefördert werden.

Alleine der Offene Bereich im Nordwerk wird von durchschnittlich ca. 200 Besuchern pro Woche genutzt. Ca. 90 % unserer Besucher sind Kinder, Jugendliche und junge Heranwachsende.

Die Computerräume des Medientreffpunkts „Nordwerk“ werden in Zusammenhang mit Projekten anderer Arbeitsbereiche des Bürgerhauses genutzt, sowie gegen eine Nutzungsgebühr interessierten Personen und Organisationen zur Verfügung gestellt.

Zielgruppe und Schwerpunkte

  • Kinder, Jugendliche und junge Heranwachsende
  • Personen aus Trier-Nord, insbesondere in Armuts- und Benachteilungslagen mit eingeschränkten Zugangschancen zu Bildungsangeboten
  • Menschen aus allen Bevölkerungsgruppen: Frauen, Männer, Kinder, Jugendliche, SeniorInnen, MigrantInnen
  • Anfänger und Fortgeschrittene
  • Personen aus dem Stadtgebiet Trier

Ziele und Schwerpunkte:

  • Schwerpunkte der Arbeit im Nordwerk sind die Förderungen in den Bereichen:
    Medienkompetenz, Chancengleichheit, außerschulische Jugendbildung, Sozialkompetenz, Demokratiekompetenz, Kreativität, Integration, bürgerschaftliches Engagement, technische und Mediale Bildung, Jugendschutz.
  • Ermöglichung der Nutzung von Bildungsangeboten für Menschen in Armuts- und Benachteiligungslagen  und eingeschränkten Zugangschancen insbesondere zu Angeboten im Bereich Medien
  • Förderung von Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen zur beruflichen Entwicklung, eigenständigen Sicherung der Lebensgrundlage sowie der gesellschaftlichen Teilhabe
  • Verbesserung der Vermittlungschancen auf dem Arbeitsmarkt
  • Aufgreifen, Entwicklung und Initiierung neuer am Bedarf orientierter Ideen und Projekte

Offenes Angebot (kostenlos)

Immer
Montag:         13:00 - 20:00 Uhr
Dienstag:       10:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:      12:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:  10:00 - 17:00 Uhr
Freitag:          14:00 - 17:00 Uhr

  • Freier, sicherer Internettreff   (mit Jugendschutzfiltern)
  • Erstellung prof. Bewerbungsunterlagen
  • Erstellung von Bewerbungsfotos
  • Hilfe bei Ausbildungs-/Jobsuche
  • Alpha-Kurs
  • Hilfe bei Computerproblemen aller Art
  • Fehlerdiagnose, Fehlerbehebung
  • PC - Werkstatt 
  • Beratung bei Anschaffungen
  • Beratung zu Handy-/Internetverträgen
  • Hilfe bei E-Mail, Internetsicherheit
  • Internetbestellungen etc.

Zusätzliche feste Angebote:

Montag:
PS3 Gaming Hour
17:00 - 20:00
Bewerben leicht gemacht ( Erstellung von Bewerbungsunterlagen )
14:00 - 16:00

Dienstag:
Absprachen Tonstudio ( Termine und Vorbereitung )
14:00 - 16:00

Mittwoch:
PC Werkstatt ( Hilfde bei PC Problemen aller Art )
12:00 - 16:00
Zukunft & Jobs ( Ausbildungs,- Stellen,- Jobs,- Praktikumssuche )
16:00 - 18:00

Donnerstag:
Die Medienprofis ( Beratung & Tipps, Internet, Verträge, Handy etc. )
12:00 - 15:00

Freitag:
Last Minute Bewerbung ( 
Erstellung von Bewerbungsunterlagen )
14:00 - 17:00

weitere Angebote

  •  Medienpädagogische Jugendarbeit
  • Jugendprojekte zur gesellschaftlicher, sozialer und beruflicher Integration
  • außerschulische Jugendbildung
  • Aktive Medienarbeit (Text, Bild, Film, Ton) 
  • Lernen mit digitalen Medien
  • Förderung der Jugendkultur
  • Workshops / Schulungen
  • Medienbildung / Medienberatung
  • Kooperationen

Vermietung / Raumnutzung

EDV Schulungsraum

Möglichkeiten:

Die Durchführung von Seminaren, Schulungen, Tagungen, Workshops und Kursen in einem hellen, freundlichen und mit modernster Technik ausgestatteten Schulungsraum.

Technische Ausstattung

* 9+1 Packard Bell PC´s
* 10 x 22“ Full HD Monitore
* Beamer
* Laser Drucker
* DSL 16000

Unsere PC´s

* AMD Athlon II x2 Dual Core 2.80GHz
* 4 GB DDR3 Arbeitsspeicher
* 1000 GB Festplatte
* DVD Laufwerk
* CardReader
* Win7 Pro etc.

weitere Ausstattung wie z.b. Overheadprojektor,
Flipchart, Tafel, Moderationskoffer etc.
auf Anfrage.

Die Preise für die Nutzung des Schulungsraumes ob Tagespreis, Wochennutzung, Wochenende, regelmäßige oder langfristige Nutzung sowie mit oder ohne Dozent können telefonisch , per E-Mail oder persönlich bei uns erfragt werden!

Tonstudio

Möglichkeiten:

Wir setzen Ihre akustischen Wünsche um:

- Aufnahme von Solisten, Musikgruppen und Bands    
- Mehrspur-Live-Mitschnitte
- Musikkomposition (z.B. Filmmusik/Werbetrailer)
- Produktion von Werbespots und Hörspielen
- Ton für Film- und Videoproduktion (Primärton,    
   Nachbearbeitung, Lippensync, ...) etc.

Technische Ausstattung


* Apple Mac Pro / Intel Xeon Quad / 2x Asus 22“ LCD
* Pro Tools M-Powered 8 / M-Audio ProFire / Keyrig
* Melodyne / Superior Drummer / Drumagog / Lexicon
* Yamaha 01V  Mischpult / Yamaha HS8 Monitore
* Rode NT2-A / Sennheiser MD421-II / Shure SM57 /
   Audix D6 (D2) / Sennheiser e602-II/ AKG 271 MK-II /
   Beyerdynamic Opus 53 / Presonus HP60 / Alesis DDrum

Veranstaltungstechnik


Anmietung von Technik mit oder ohne Techniker für Ihre Veranstaltung möglich.

Die Preise für Aufnahmen sowie für Veranstaltungstechnik mit oder ohne Techniker können telefonisch , per E-Mail oder persönlich bei uns erfragt werden!

Sei die Stimme der Strasse - Ich gehe mein Weg

Team

Leitung:
Rosario Avanzato
Mediengestalter in Bild und Ton
Tel: 0651- 9182035
rosario.avanzato@buergerhaus-trier-nord.de

Mitarbeiter:
Patrick Salm
Fachinformatiker in Systemintegration
Tel: 0651- 9182035
admin@buergerhaus-trier-nord.de

Aktionen/Projekte, Highlights

„Die Aeneis“ - ein soziokulturelles Generationen-übergreifendes Theaterprojekt

Das Nordwerk war im Rahmen des Vielfalt tut gut-Projekts „Dem Leben auf der Spur – Begegnung mit dem Fremden„ und des STÄRKEN vor Ort-Projekts „Auf zur Bühne„ zuständig für die kreative, mediale und technische Bearbeitung bzw. für die Entwicklung des Bühnenbildes unseres Stückes und stellte die pädagogische Begleitung des Gesamtprojekts. (Fotos und Video)

„SDSDS“ gewinnt die goldene Göre!

„Sei die Stimme der Straße“ hieß ein Vielfalt-tut-gut-Projekt aus dem Jahr 2009, das das Nordwerk in Kooperation mit Pioniergeister e.V. durchführte. Mit dem Song „Ich gehe meinen Weg“ schufen die beteiligen Jugendlichen Wasim Ahmad, Marco Bier, Denis Lang, David Lehmann und Farrell Sturm eine HipHop-Kampagne, die 2010 mit dem „Kinder-Oscar“ des Deutschen Kinderhilfswerks ausgezeichnet wurde. (Fotos und Video)

Nordwerk Flyer 2013